Weil heute sein Geburtstag ist …

Die Feierlichkeiten laufen allerorten. Hier etwa gibt es (immer) noch eine hochkarätige Tagung im Livestream, und hier eine wundervolle Internetpräsenz. Schließlich wird ein Karl Marx nur einmal im Leben 200 Jahre alt! Und dabei haben wir alle doch erst im letzten Jahr 150 Jahre Das Kapital. Erster Band gefeiert.

Ich beteilige mich gern mit zwei kleinen Geschenken: mit einem kleinen Essay für Karl, in dem ich erkunde, ob das „Kapital“ vor dem „Schatz“ zittern muss; und mit einer wohlgemeinten Warnung für alle Interessierten, welche der umfangreichen Marx-Biographien man vielleicht eher NICHT lesen sollte.

In diesem Sinne:  Happy Birthday!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s