Protestsong der Woche VI: The Specials – Racist Friend

In den nächsten zwei Monaten werde ich an dieser Stelle eine kleine Sammlung von Protestsongs seit den sechziger Jahren anlegen. Vielleicht ergeben sich daraus ja eine Typologie und eine Geschichte des Protestsongs, die irgendwie Sinn machen. Diese Woche: the specials racist friend Racist Friend (1983) von The Specials dürfte sicher zu den bekanntesten anti-rassistischen Songs... Weiterlesen →

Protestsong der Woche V: The Clash – White Riot

In den nächsten zwei Monaten werde ich an dieser Stelle eine kleine Sammlung von Protestsongs seit den sechziger Jahren anlegen. Vielleicht ergeben sich daraus ja eine Typologie und eine Geschichte des Protestsongs, die irgendwie Sinn machen. Diese Woche: Die jüngste Hipstersoziologie hat wiedereinmal daran erinnert, dass prekäre Aneignungsverhältnisse (manche würden sagen: Enteignungsverhältnisse) im Herzen so... Weiterlesen →

Protestsong der Woche IV: Geier Sturzflug – Besuchen Sie Europa!

In den nächsten zwei Monaten werde ich an dieser Stelle eine kleine Sammlung von Protestsongs seit den sechziger Jahren anlegen. Vielleicht ergeben sich daraus ja eine Typologie und eine Geschichte des Protestsongs, die irgendwie Sinn machen. Diese Woche: Auf dem Höhepunkt der bundesrepublikanischen Friedensbewegung der achtziger Jahre gewann nicht nur Nicole mit Ein bisschen Frieden... Weiterlesen →

Protestsong der Woche III: Country Joe & the Fish – I-Feel-Like-I’m-Fixin’-to-Die Rag

In den nächsten zwei Monaten werde ich an dieser Stelle eine kleine Sammlung von Protestsongs seit den sechziger Jahren anlegen. Vielleicht ergeben sich daraus ja eine Typologie und eine Geschichte des Protestsongs, die irgendwie Sinn machen. Diese Woche: Country Joe & the Fish's I-Feel-Like-I’m-Fixin’-to-Die Rag steht wie kein anderer Song für die Synthese von Woodstock... Weiterlesen →

Protestsong der Woche I: The Who – My Generation

In den nächsten zwei Monaten werde ich an dieser Stelle eine kleine Sammlung von Protestsongs seit den sechziger Jahren anlegen. Vielleicht ergeben sich daraus ja eine Typologie und eine Geschichte des Protestsongs, die irgendwie Sinn machen. Diese Woche: My Generation gilt eigentlich nicht so richtig als Protestsong (eher als Hymne der Jugend im Allgemeinen und... Weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑